Warum ein extra Zeitmanagement für Lehrer*innen?

Lehrer*innen haben vormittags recht und nachmittags frei - weiß doch jeder!

 

Und dennoch erfreut sich der Beruf aktuell nicht gerade größter Beliebtheit - will sagen, Lehrer*innen werden händeringend gesucht. 

 

Ein wichtiges und für viele abschreckendes Thema im Lehrer*innenberuf ist das Thema Zeiteinteilung. Die ist zwar freier als in vielen anderen Berufen, aber es ist nicht weniger zu tun. Und der Arbeitsplatz ist in der Schule UND zuhause, wo der Schreibtisch häufig stapelweise Projekte und Korrekturen bereithält. 

 

Mit meinem Workbook "Zeitmanagement für Lehrer*innen" möchte ich einen kleinen Beitrag leisten, dieses Thema für Referendar*innen, Quereinsteiger*innen und auch für gestandene Lehrer*innen ein bisschen übersichtlicher zu machen. 

Die Frage ist groß, sie lautet: 

Wie will ich leben?

Was ist mein Gewinn?

Und welchen Preis bin ich bereit zu zahlen?

 

Mit diesem Workbook gebe ich Ihnen auch eine Kostprobe, wie ich arbeite. Ich zeige Ihnen eine Coachingmethode mit dem klingenden Namen "Melodie des Lebens", die meiner Meinung nach einen anderen Ansatz zeigt mit der Zeitproblematik im Lehrerberuf umzugehen als die herkömmlichen Techniken wie 80/20, Eisenhower, Pomodoro usw. Weil sie nicht an der Technik, sondern am Menschen ansetzt. 

 

Sollten sich Ihre Zeitprobleme dann als spezifischer herausstellen und das Workbook alleine nicht ausreichen, um sie zu lösen, dann zögern Sie nicht, ein kostenloses Vorgespräch mit mir zu führen!




Workbook Zeitmanagement für Lehrer*innen

12,95 €